Folkus

 Tanzkurs | Folxtanz | Musiker-Session | Instrumentenkurse

Tanz in den Mai

30. 4. 2022 | 20 h

Im Kranwerk wird zum Tanz aufgespielt. Zusammen mit Euch wollen wir Tanzen, Lachen und den Mai begrüßen. Zum Folkstanz ist die ganze Familie vom Vorschulkind bis zu den Großeltern aufgefordert: „darf ich bitten…“

 

SERBSKA REJA – die Tanzband
MUSIKER-SESSION
WERKSKAPELLE des Kranwerkes

 

Schon ab 16 h ist Tanzkurs mit Serbska Reja: „wir wollen Tänze, deren Grundschritte so einfach zu lernen sind, dass die Leute schnell eigene Variationen entwickeln können…

 

Eintritt zum Tanzball (20 h) 14,- € normal | 10,- € erm. | 30,- € Familie
Tanzkurs (16 h) 10,- € normal | 7,- € erm. | 20,- € Familie
Kombiticket Kurs & Ball 20,- € normal | 15,- € erm. | 40,- € Familie

…………………………….

Instrumentenkurse
ab 10h

…………………………….

1. 5. 2022 | geöffnet ab 13 h

Maibaumtanz und Maienliedersingen | 14 und 16 h
Eintritt frei

Serbska Reja
Musikersession - Nymans Dans
"Liese" | schnell | die Noten | Leute kommen...
Serbska Reja in der Lausitz
Maibaumtanz 1.5. | 14 & 16 h

     Tanzkurs
mit Serbska Reja und Tanzmeister
https://serbskareja.wordpress.com/

 

30.4. 2022 | 16 bis 19 h | jedermann/frau/kind

 

„Serbska Reja“ bringt Musik und Tänze auf die Tanzfläche. Im Workshop lernt ihr Paartänze wie sorbischer Dreher, Raschwalzer, lustige Kreistänze. Im Fokus stehen Kommunikation, Koordination und einfach Spaß am gemeinsamen Tanz. Es sind jedoch keine schwierigen Choreographien. Man kann stattdessen einfach mittanzen. Sie sind ein wunderbarer Einstieg, überhaupt das Tanzen an sich wieder kennen zu lernen.

 

Tanzkurs (16 h) 10,- € normal | 7,- € erm. | 20,- € Familie
Kombiticket Kurs & Ball 20,- € normal | 15,- € erm. | 40,- € Familie

KURSINFOS              KURSANMELDUNG

Instrumentenkurse ab 10 h

alle Infos zu den Kursen hier >>

      Nyckelharpa
Dozentin: Christiane Hanna Luft (Leipzig)
f. Anfänger und Fortgeschrittene

 

Samstag, 30.4. | ab 10 h
1. Schnupperkurs
2. Einführung in die schwedische Folkmusik
3. Wiederholen und Festigen 

 

Sonntag, 1.5.2022 | ab 10 h

4. Schwedische Polska
5. Ausflug in die Alte Musik, Ensemblespiel

 

Gebühr: pro Tag 60,- € | beide Tage 100,- €

KURSINFOS              KURSANMELDUNG

     Schwedische Spielart
alle Instrumente (Hauptfach Geige)
Dozent: Jochen Schepers (Münster)
www.spelman.de/

 

Samstag, 30.4. | ab 10 h | Anfänger & Fortgeschrittene

 

1. Låtspel
Einstieg ins Melodiespiel

2. Stämmospel och Komp
Einstieg in die rhythmische und melodische Begleitung

 

Gebühr: 60,- €

KURSINFOS              KURSANMELDUNG

     Chalumeau
Dozent:  Stefan Pietschmann (Dresden)
www.trommelmanufaktur.de

 

30.4. & 1.5.2022 | 10 h | Anfängerkurs
Leihinstrumente von Tupian

 

Das Chalumeau steht in diesem Workshop im Mittelpunkt. Die Technik des Ansatzes wird erklärt und erste Spielstücke kann am Ende jeder Teilnehmer spielen.

 

Gebühr: pro Tag 60,- € | beide Tage 100,- €

 

KURSINFOS          KURSANMELDUNG

      Hümmelchen
Dozent:  Stefan Pietschmann (Dresden)
www.trommelmanufaktur.de

 

30.4. & 1.5.2022 | 10 h | Anfängerkurs
Leihinstrumente von Dreiers

 

In diesem Grundkurs können sowohl erste Erfahrungen mit diesem Instrument gesammelt wie auch Tipps zur Verbesserung der Spieltechnik erlang werden.

 

Gebühr: pro Tag 60,- € | beide Tage 100,- €

 

KURSINFOS          KURSANMELDUNG

     Tin Whistle
Dozent Robert Leuschner (Dresden)
www.dudelsackspieler-dd.de

 

30.4. & 1.5.2022 | 10 h | Anfängerkurs

 

Die Tin Whistle, auch Penny Whistle oder Pocket Whistle, ist eine einfache Schnabelflöte mit sechs Fingerlöchern, die von den Britischen Inseln stammt. Ich hole jeden Schüler auf seinem individuellen Wissensstand ab und vermittle sowohl technische Fertigkeiten am Instrument als auch Grundsätze des gemeinsamen Musizierens.

 

Gebühr: pro Tag 60,- € | beide Tage 100,- €

KURSINFOS              KURSANMELDUNG

     Maienlieder 
Leitung: Veronika Petzold (Naunhof)
1.5.2022 | 14  & 16 h | frei

Zum Maiensingen sind alle eingeladen! Alles darf sein: Hohe, tiefe, laute, leise, schräge & schöne Töne. Nach einer Stimmerwärmung  gelingt alles leichter. Dann wollen wir eine Art Wunschliedersingen gemeinsam gestalten. Sicher hat jeder einen Favoriten eines Volksliedes , Gassenhauer, Schullied oder Kirchenlied. Schnell werden wir merken, wie viele gemeinsame Lieder noch bekannt sind und immer weitere auftauchen. Lassen wir uns anstecken und den Mai singend begrüßen.