Kursanmeldung

AGBs | Haftungen

Hinweise zum Anmeldeformular | alternative Anmeldemöglichkeiten

AGBs

Nach der Anmeldung bekommt Ihr eine Bestätigung (deshalb bitte Emailadresse angeben und möglichst eine Telefonnummer). Erst wenn der entsprechende Kurs mit der Mindestteilnehmerzahl belegt ist, wird der Kurs stattfinden (bitte immer mal von selbst nachfragen). Die Kursgebühr wird an den Kursleiter am „Tag der Arbeit“ übergeben. Wer ohne triftigen Grund nicht erscheint, dem werden 30% der Gebühren in Rechnung gestellt.

 

Verpflegung

An Kurswochenenden ist die Werks-Kantine meistens besetzt. Frühstück, Mittag, Abendbrot bitte auf Vorbestellung. Mitgebrachte Speisen können selbstverständlich eingenommen werden.

 

Übernachtung

 

privat möglich:

1. idyllische Bauwagen (auf dem Gelände, Bettzeug bitte mitbringen, Dusche, Toil.)
2. per Wohnmobil (Stromanschluss, Dusche, Toil.)
3. Zelten (Grünanlage Kranbahn, Dusche, Toil.)

 

extern:
4. Haus Grillensee (Ferienlager; 10 Fussminuten entfernt; von 18 – 35 €/Pers.; zeitig anmelden)
5. Hotel Rosengarten (idyllisches Landhotel 2 Fussminuten)
6. Pension Goldene Kugel (12 Fussminuten )

 

Haftungsausschluss

Bitte auf entsprechende Kleidung achten, es wird ordentlich gewerkelt. Für Schäden an der Kleidung übernehmen wir keine Haftung.

 

Trotz dessen, dass der veranstaltende Verein eine Vereinshaftpflicht besitzt, erfolgt die Teilnahme unter Haftungsauschluss unsererseits. Das heißt, sollte ein Mitteilnehmer oder Dritte durch Euch einen Schaden erlangen, haftet Ihr persönlich. Der Kursleiter und der Veranstaltungsort Altes Kranwerk Nhf werden von jeglicher Haftung durch den Kurs-Teilnehmer freigestellt.

 

Alle Rechte und Pflichten entsprechen dem BGB bzw. dem Jedermannsrecht (Absolutrecht). Am besten Ihr besitzt eine private Haftpflichtversicherung, welche Euch, z.B. auch bei von Euch verursachten Fahrradunfällen oder verursachten Schäden durch Eure Kinder, schützt.

Mit dem „Häkchen“ auf dem Anmeldeformular bestätigt Ihr diese AGBs.

 

alternative Kursanmeldung
klassisch per Mail, Fax oder Post:

 

 

 

Mit eigenen Worten per Email, an:  
     >>info@kranwerk.com<<
      (mit einem Klick müsste sich Euer Emailprogramm öffnen)

 

 

 

oder nutzt das

Anmeldeformular Kurs.pdf
(download)

 


  oder als JPG
(auf das Bild klicken >rechte Maus >Grafik speichern unter)

 

 

Online-Kontaktformular
(wenn alles richtig ausgefüllt ist „verschwindet das Formular“, dann war alles ok und Ihr bekommt eine Mail an die angegebene Adresse als Bestätigung zugesendet)